Über mich

Ich bin Schweiz-Türkin und kam mit 2 Jahren in die Schweiz. Aus der Heimat und vom geliebten Grossvater, den ich als Vater sah, getrennt, war ich lange hin und her gerissen und wusste nicht, wohin ich gehöre, bis ich realisierte, dass ich einfach ein Erdling bin und wie es Dr. Ganser so schön sagt zur „Menschheitsfamilie“ gehöre.

Da aus kulturellen Gründen mir es nicht erlaubt wurde Sängerin zu werden und aus diversen Schicksalsschlägen ich die Matura/Abitur nicht machen konnte, war es auch beruflich ein Hürdenlauf für mich.

Meine Stationen auf der Suche nach der Freude: KV Lehre bei der Swisscom, Kosmetikerin, Weiterbildung in Entspannungsmassage, langjährige Tätigkeit als Arztsekretärin in der Psychiatrie.

Berufliche Freude entdeckt: OMNI Hypnosetherapeut, zertifizierter Energiecoach und die Reise geht weiter…

Fühlen

Meine Grossmutter, die 11 Jahre vor meiner Geburt verstorben ist, war Geistheilerin. Ich fühlte mich schon als Kind anders und begriff nicht, dass ich sehr stark Energien fühle. Mein Zugang zur feinstofflichen Welt und der Glaube an die Kraft der Gedanken waren immer ein Teil von mir. Als Kind empfand ich dieses Anderssein manchmal als Belastung.

Sehr oft hörte ich, dass ich eine Weltverbesserin sei und ja, ich glaube heute noch, dass wir es schaffen können in Liebe und Frieden zu leben. Die Welt hat genug für uns alle.

Jedoch liess ich es irgendwann zu mich von der Negativität einzunehmen, Enttäuschungen und Freudlosigkeit veränderten mein Wesen und das Leben hatte auch später schwierige Prüfungen für mich: Nach acht Fehlgeburten bin ich kinderlos geblieben. Ich wurde aus meiner Mitte rausgerissen, war zornig und sah keinen Sinn mehr im Leben.

Lebensfreude

Ich habe meinen Mut wiedergefunden und während dieses Prozesses ist die Selbstliebe und die Lebensfreude mein Spezialgebiet geworden. So kann ich mich gut in meine Klienten einfühlen, die in belastenden Lebenssituationen stecken.

Nili Abazi

Energie-Coach